haha

ich war eben bei facebook online und dann auf einmal fling: neue nachricht von marius. ich musste spontan lachen, weil's glaube ich schon ne ewigkeit her ist, dass wir miteinander gesprochen haben. ich kann wirklich nicht sagen, warum, aber iwie mag ich ihn. vielleicht, -weil er grundsaetzlich alles scheisse findet, was ich sage -weil er sich staendig darueber beschwert, warum ich so doofe fragen stelle -oder weil er manchmal 10 stunden brauch um ne simple frage zu beantworten achja, der marius! ;D

1 Kommentar 19.10.10 07:44, kommentieren

Da raucht man doch tatsaechlich crack und es passiert nix! Gar nichts.

ich war heute abend mit dem flo bei der henrike und dann haben wir zum schluss crack geraucht und nichts passiert. flo und henrike waren total breit und haben sich nicht mehr eingekriegt vor lachen und ich stand da: aehm. was geht denn jetzt?! also iwas mache ich eindeutig falsch! :D 

war trotzdem n top abend! (:

5 Kommentare 14.10.10 07:45, kommentieren

Steffen. Mein huebscher Mitarbeiter. Heute haben wir zum ersten Mal zusammengearbeitet. Hui. Der redet ganz schoen viel, aber ist auch ganz gut. Geht die Zeit schneller rum. Jedenfalls wars dann 5 und wir konnten gehen. Wir haben dann halt noch n bisschen bei unseren Schliessfaechern gelabert und er ging dann so um die Ecke, um sein T-Shirt auszuziehen und eig. waere es auch logisch gewesen sein anderes anzuziehen... Stattdessen kommt er mit freiem Oberkoerper wieder und ich sitze dann da auf der Bank und denke: oh gott. guck auf deine Schuhe! Tu iwas! Guck ihn bloss nicht an! Sonst musst du wahrscheinlich laut loslachen!.. Ich hab also an meinen Schuhen rumgefummelt und meinen Kopf moeglichst weit weggedreht, damit er nicht sieht, was fuern fettes Grinsen ich drauf hatte. Vielleicht bin ich wie eine pruede 12-jaehrige, die damit nicht umgehen kann, aber das ist ok. Ich hab auch ehrlichgesagt keine ahnung, was er in dem moment zu mir gesagt hat und mir erzaehlt hat. Ich dachte nur: Fang bloss nicht an zu lachen! Hab ich auch ganz gut ueberstanden. Letztendlich hat ers auch geschafft sein tshirt anzuziehen. puh! :D

 

3 Kommentare 3.10.10 03:45, kommentieren

Ich wusst es!

Also ich hab ja bei Pascal fuer zwei Naechte uebernachtet. Er hat natuerlich kein Sofa. Boden fand ich unattraktiv. Also ab mit zu Pascal ins Bett. Ich weiss zumindest jetzt, dass er fremdgeht. Schlingel! :D Naja, er rechtfertigt das damit, dass seine Freundin ihn schliesslich auch betrogen hat. Aber die Geschichte mit seiner Freundin ist mir ziemlich egal. Geht mich ja nichts an. :P Achja: nein ich entwickle mich hier nicht zu einer zweiten Kerstin J.. Das hat hier alles seine Grenzen

7 Kommentare 27.9.10 01:52, kommentieren

Der andere Blog ist ja sooo langweilig. Ich weiss. Leider geht immoment nicht so die Party hier. Kein Killian, keine Drogen, keine Exzesse.

Ich hab ja gestern die beiden Maedels aus Vancouver wiedergetroffen und die meinten, dass Noah die ganze Zeit mit seiner Freundin telefonieren wuerde. Und ich dachte nur, was?! Noah? nicht Killian? ich dachte Killian haette ne freundin?! Da habe ich doch tatsaechlich 2 Wochen lang mit diesem Typen auf 3 quadratmetern gewohnt und da lief nichts, weil ich dachte er hat ne Freundin! aaaaaah.

Wie uebertrieben das klingt... :D :D ! Aber ein bisschen aerger ich mich schon. :P

3 Kommentare 24.8.10 00:30, kommentieren

break your life

haha.

Also ich und Killian an dem Sonntag dann zur hall. Vorher n bisschen Rum getrunken und dann dahin. Killian hatte seinen ganzen Rucksack mit, voller Bier, Gras und seine Kamera. An der hall dann zwei Maedels getroffen. Die eine fragte sofort: Killian, hast du n Joint? .. Wir sind dann jedenfalls in so ne Seitenstrasse gegangen, wo n paar Autos standen. Die meisten Leute sassen entweder dadrin und haben sich halt davor gehockt und getrunken. Also vortrinken kennen die hier eher weniger. Die setzen sich halt in ihre Autos vor der jeweiligen location und trinken dann da. Wir also dann da den Joint geraucht. Fuer mich war es wieder eher ernuechternd. Ich warte ja immer noch auf irgendeinen Effekt, aber iwie bin ich jointimmun oder so. Killian war nach eigener Aussage danach ziemlich "stoned".   Auf der Party dann halt Band angehoert und getanzt. Um 2 sind wir dann von n paar leuten mitgenommen worden zu der party am zelt, wo die band probt. Killian hat n paar fotos gemacht und wir sind aufm trampolin gehuepft. Aufm rueckweg hat er mir dann seine fotos gezeigt. die waren echt cool. er mochte sie auch, allerdings meinte er, er gucke lieber den naechsten tag noch mal drauf, weil er seinem urteilsvermoegen in dem zustand nicht traut.

Montag Abend.

ich sass im wohnmobil als Killian reinkam und n paar sachen holte. als er rausging meinte er, dass er jetzt seine bong rauchen wuerde, also falls ich lust haette... ich hab mein buch weitergelesen, zugeklappt und bin rausgegangen. Auf unserer "holzterrasse" hab ich mich dann neben ihm gesetzt.            also das verfahren sowas zu rauchen ist echt kompliziert. die erste runde war gut. die zweite war echt wow. etwas zu viel des guten. jedenfalls ich erst mal voll am rumroecheln. anscheinend hatte ich zu lange das gras angefackelt und somit meine lungen erst mal richtig schoen voller qualm gepumpt. die bong hatte es in sich. killian kam dann auf die idee, das wir was malen koennten. wir also in unser wohnmobil und gezeichnet. also der eine faengt an und der andere fuegt dann iwas hinzu. killian kann echt mega gut zeichnen. das ganze haben wir dann bis 2 uhr nachts gemacht. iwie war es cool. ok, ich glaube wir waren beide ziemlich zugedroehnt, aber es hatte stil. es brauchte auch niemand was sagen, wir haben quasi ueber unsere bilder miteinander kommuniziert und musik dabei gehoert.

ok. wer jetzt denkt: oh gott, mareen!

da kann ich nur sagen: mir geht es gut. mir geht es verdammt gut. ich bin gerade nicht stoned, falls man es denken wuerde. ich weiss was ich tue. und ich finds gut (:

29.7.10 04:46, kommentieren

Ich weiss: Mein Leben ist ja so unspektakulaer. Jedenfalls finde ich nichts Elternunakzeptables, was ich hier hinschreiben koennte.

Ich vermisse ein bisschen den Alkohol und freu mich dadrauf, wenn Killian mit seinem Bananenzeugs vom Festival wiederkommt.

1 Kommentar 26.7.10 02:40, kommentieren